AUSGABE NEUNUNDDREISSIG

8

LANZ & PRECHT

Was sind die realistisch wünschenswerten Kriegsziele des Westens in der Ukraine? Ein kürzlich in der New York Times erschienener Beitrag beschäftigt sich mit dieser Frage und gibt Lanz & Precht in der aktuellen Ausgabe Anlass zu einer kontroversen Diskussion. Im zweiten Teil führt die erste Verurteilung eines russischen Soldaten zu einem spannenden Gespräch über die Geschichte von Kriegsverbrecher-Prozessen.

In dem ZDF-Podcast reden Markus Lanz (Talkshow-Moderator) und Richard David Precht (Schriftsteller) über die gesellschaftlich und politisch relevanten Themen unserer Zeit.

Politisch inkorrekt und immer öfter nett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X