AUSGABE DREIUNDDREISSIG

4

LANZ & PRECHT

Seit es in Europa wieder Krieg gibt, reden wir täglich davon: Frieden! Doch der Weg dorthin scheint weit und beschwerlich zu sein. Anlässlich der Osterfeiertage sprechen Lanz und Precht unter anderem über den Friedensbegriff, ihre persönlichen Erfahrungen mit Friedensbewegungen und die Frage, welche Bedingungen erfüllt werden müssten, um den Frieden in Europa dauerhaft zu sichern.

In dem ZDF-Podcast reden Markus Lanz (Talkshow-Moderator) und Richard David Precht (Schriftsteller) über die gesellschaftlich und politisch relevanten Themen unserer Zeit.

Politisch inkorrekt und immer öfter nett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X