Kategorien

Der funk-Podcast – Was hat Russland mit dem IS zu tun, Cannabis-Legalisierung & bekommen junge Menschen öfter Krebs?

14

Was die Woche wichtig war – Der funk-Podcast

Was hat Russland mit dem IS zu tun, Cannabis-Legalisierung & bekommen junge Menschen öfter Krebs?

Letztes Wochenende gab es einen Anschlag in Moskau mit über 130 Toten, die Terrormiliz IS hat sich dazu bekannt. Aber was hat der IS eigentlich mit Russland zu tun? Und ist Europa jetzt auch in Gefahr? Kriegsreporter Konstantin Flemig gibt uns einen Überblick. Nach monatelangen Spekulationen hat Prinzessin Kate letzten Freitag ihre Krebsdiagnose bekanntgegeben. Viele waren schockiert, auch weil sie noch so jung ist, erst 42 Jahre alt. Bekommen jüngere Menschen heutzutage häufiger Krebs? Das beantwortet uns Dr. Volker Arndt vom Deutschen Krebsforschungszentrum. Außerdem sprechen wir u.a. über die Cannabis-Legalisierung, die jetzt wirklich am 1. April kommt, und über die Einigung von Deutscher Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer auf eine 35h-Woche.

Top Tagesschau-Posts mit den meisten Interaktionen (00:45)
Polarlichter in Deutschland
Prinzessin Kate hat Krebs
Cannabis-Legalisierung kommt
Ausrüsterwechsel beim DFB
Vielleicht bald Ehe für alle in Thailand
Google-Exkurs: Brückeneinsturz in Baltimore

Bahnstreik-Ende (12:02)

IS-Anschlag in Russland (17:32)
Hinweis: In der letzten Frage gibt es sehr explizite Schilderungen von Gewalt. Wenn ihr die nicht hören möchtet, skipped einfach ab (27:09) bis zum nächsten Thema.
Gespräch mit Kriegsreporter Konstantin Flemig
Sein Video zum Thema findet ihr hier:


UN-Sicherheitsrat fordert Waffenruhe im Gazastreifen (30:17)

Julian Assange wird vorerst nicht ausgeliefert (33:02)

Junge Menschen und Krebs (36:57)
Gespräch mit Dr. Volker Arndt vom Deutschen Krebsforschungszentrum

Kurzkurznews (46:53)
Trump kann seine Kaution wahrscheinlich doch zahlen
RKI-Files sind doch nicht so skandalös
Titanic-„Tür“ wurde versteigert

Ausblick auf die nächste Woche (49:57)
Zeitumstellung
75 Jahre NATO

Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken:
https://www.instagram.com/funk/

Moderation: Leo Braun, Berit Ström
Redaktion: Berit Ström, Julika Kott
Redaktion funk: Leo Braun, Magdalena Stefely
Ton: Benjamin Serdani
Produktion: Skip Intro im Auftrag von funk

Redaktionsschluss: Donnerstag, 28. März 2024, 10.30 Uhr

Wir schauen auf die großen Themen der Woche und sprechen jeweils mit Expert:innen aus dem funk Netzwerk und darüber hinaus. Gemeinsam ordnen wir die wichtigsten Nachrichten für euch ein und sprechen darüber, was uns diese Woche sonst noch bewegt hat. Jede Woche neue Perspektiven.



Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X