Kategorien

Was jetzt? – Unklare Lage in Almaty

17
Die Ausgabe „Unklare Lage in Almaty“ des Podcast „Was jetzt?“: Hohe Gas- und Treibstoffpreise waren vergangene Woche Auslöser für umfangreiche Proteste in Kasachstan. Die Menschen demonstrieren schnell jedoch auch gegen die autoritäre Regierung des Präsidenten und Korruption. Edda Schlager ist freie Korrespondentin in Kasachstan und hat über die Lage dort berichtet. Gab es Vorzeichen für die Proteste? Steht dem Land nun ein Machtwechsel bevor? Hunderttausende Menschen in Deutschland haben bereits eine Kündigung ihres Energieversorgers bekommen – oder sie steht ihnen noch bevor: Sieben Unternehmen können nicht mehr genug Strom und Gas bereitstellen. Über 30 weitere haben bevorstehende Kündigungen bei der Bundesnetzagentur gemeldet. ZEIT-ONLINE-Redakteurin Lena Klimkeit erklärt, wie man bei einer Kündigung am besten vorgeht und ob es möglich ist, einfach einen neuen Tarif abzuschließen. Und sonst so? Aufgrund der weltweiten Engpässe tragen Wehrdienstleistende in Norwegen nun Second-Hand-Unterwäsche. Moderation und Produktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Ivana Sokola, Christina Felschen Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Unruhen in Kasachstan: Der Preis des Machterhalts (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-01/kasachstan-unruhen-bevoelkerung-regierung-machtkampf) Unruhen in Kasachstan: Ölstaat in Aufruhr (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-01/kasachstan-unruhen-proteste-russland-faq) Russland: Putins Angst vor der Revolution (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-01/russland-wladimir-putin-kasachstan-proteste) Strom und Gasanbieter: Die Kunden, die keiner gebrauchen kann (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-01/strom-gas-anbieter-preise-versorgung-stadtwerke-kuendigung) Gas.de: Wenn der Gasversorger nicht mehr liefert (https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2021-12/gas-de-gasversorger-lieferung-energiepreis) Guardian: Norwegian conscripts told to return underwear as Covid hits supplies (https://www.theguardian.com/world/2022/jan/07/norwegian-conscripts-told-to-return-underwear-as-covid-hits-supplies)

“Was jetzt?” ist der Nachrichtenpodcast von ZEIT ONLINE. Morgens um 6 Uhr und nachmittags um 17 Uhr besprechen wir die Themen des Tages. Die Hosts von “Was jetzt?” sind im Wechsel Simone Gaul, Fabian Scheler, Pia Rauschenberger, Mounia Meiborg, Ole Pflüger, Jannis Carmesin, Moses Fendel, und Elise Landschek aus der ZEIT-ONLINE-Redaktion sowie die freien Journalistinnen Erica Zingher, Constanze Kainz, Roland Jodin und Azadê Peşmen.

Geboren 1971 in Esslingen am Neckar. Völlig ohne Internet, E-Mail und Mobiltelefon. Ab 1986 begeisterter C64 Besitzer und als zweite Fremdsprache "Basic" angeeignet. 1989 "Pro Sound Esslingen" gegründet. Die erste eigene Webseite 1999 erstellt und als weitere Fremdsprache "html" gelernt. 2001 Gründungsmitglied des Vereins "Snowboard e.V." 2009 und dank der Angela Merkel und der Abwrackprämie über 1500 Mercedes-Benz verschrottet. 2015 glücklich geheiratet. Seit 2017 Mitglied der Freien Demokraten. 2019 Gemeinderatskandidat in Ostfildern für die FDP. 2021 Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern. 2021 Bundestagskandidat für die FDP in Esslingen. 2022 Gründungsmitglied und Ortsvorsitzender des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern. Politisch inkorrekt und immer öfter nett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

0:00
0:00
X