Kategorien

Studio Bummens Podcastempfehlung: Reich und Schön – mit Kida Ramadan und Frederick Lau

78

Apokalypse & Filterkaffee

Out now: Welche Adresse hat der Erfolg? Wie komme ich an meinen Anteil vom Kuchen? Was wohnt für ein Talent in mir?

Kida Ramadan und Frederick Lau stellen sich diese Fragen jeden Dienstag bei Reich + Schön. Als Duo – klar – und manchmal auch mit famous Friend-Support. Ihre Stories und krassen Erfahrungen sind pures Gold und weil Freddy und Kida gut drauf sind, teilen sie all das mit der Audience am schönsten Tag der Woche, der ab jetzt Dienstag heißt.

Und am Ende? Geht es weniger um die Filmwelt und vielmehr um die Frage, wie man dieses verrückte Ding namens Leben eigentlich meistert, wenn man ein klares Ziel vor Augen hat: GANZ OBEN! Denn Schön waren die Jungs schon immer, aber das Reich, dass mussten sich die beiden hart erarbeiten. Aber seid mal leise jetzt und hört euch rein das Ding!



Tägliche Schlagzeilen mit Micky Beisenherz: Ein Blick auf die Aktualitäten, Titelgeschichten, führenden Artikel und Tweets des Tages. Micky gräbt sich tief durch den Informationsdschungel und zaubert daraus ein frisches News-Omelett für Ihren Morgen.

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X