Kategorien

Früher war mehr Verbrechen – #68 Cordelia Botkin und die vergifteten Pralinen – 1898 war mehr Mord per Post

61

Früher war mehr Verbrechen

#68 Cordelia Botkin und die vergifteten Pralinen – 1898 war mehr Mord per Post

Als Mary Elizabeth Dunning am 9. August 1898 mit der Post ein Päckchen mit Pralinen für sich und ihre kleine Tochter erhält, ahnt sie nichts Böses. Im Kreise ihrer Familie genießt man die Süßigkeiten. Doch drei Tage später sind Mary Elizabeth und ihre Schwester Ida tot und die Suche nach dem Absender der Schokolade beginnt. Begebt euch mit Katharina und Nina in dieser Folge von „Früher war mehr Verbrechen“ auf die Spur der Täterin und erfahrt, warum die Polizei gerade diesen Fall unbedingt aufklären musste.

// Quellen & Shownotes //

– Segrave, AK.: Dying for Chocolate. Cordelia Botkin and the 1898 Poisoned Candy Murders, Jefferson 2021

– San Francisco Call; WILL APPEAR IN COURT ON MONDAY; Artikel vom 28. August 1898; https://cdnc.ucr.edu/?a=d&d=SFC18980828.2.126.4&srpos=1&e=——-en–20-SFC-1–txt-txIN-cordelia+botkin——-1

– San Francisco Call; TRAILING IN THE TRACK OF THE DOVER ASSASSIN; Artikel vom 3. September 1898; https://cdnc.ucr.edu/?a=d&d=SFC18980903.2.184&srpos=4&dliv=none&e=——-en–20-SFC-1–txt-txIN-cordelia+note-ILLUSTRATION——1

– San Francisco Call; LEES SUMS UP HIS EVIDENCE; Artikel vom 5. September 1898; https://cdnc.ucr.edu/?a=d&d=SFC18980905.2.105.4&srpos=8&e=——-en–20-SFC-1–txt-txIN-cordelia+botkin——-1

– San Francisco Call; CONTRARY TO EXPECTATION JURY IN BOTKIN CASE WILL CONTINUE TO PASS UPON EVIDENCE PERTAINING TO THE CHARGE OF MURDER; Artikel vom 1. April 1904; https://cdnc.ucr.edu/?a=d&d=SFC19040401.2.41&srpos=2&e=——-en–20-SFC-1–txt-txIN-cordelia+botkin——-1

– San Francisco Call; SAN QUENTIN ATTRACTS HER; Artikel vom 16. Mai 1906; https://cdnc.ucr.edu/?a=d&d=SFC19060516.2.4&srpos=3&e=——-en–20-SFC-1–txt-txIN-cordelia+botkin——-1

– Dowd, K.; Murder by Mail: The story of San Francisco’s most infamous female poisoner; Artikel vom 10. Oktober 2016; https://www.sfgate.com/bayarea/article/San-Francisco-murder-poison-Cordelia-Botkin-9880884.php

– Duke, T.; Candy From a Stranger: The Cordelia Botkin Case of 1898; https://www.historicalcrimedetective.com/candy-from-a-stranger-the-cordelia-botkin-case-of-1898/

– Find a grave.com; Mary Elizabeth Penington Dunning; https://de.findagrave.com/memorial/7533183/mary-elizabeth-dunning

– Find a grave.com; Cordelia Adelaide Brown Botkin; https://de.findagrave.com/memorial/65486684/cordelia-adelaide-botkin

– Monroe, H.; The Heinous Crimes of Cordelia Botkin; Blogpost vom 12. November 2019; https://heathermonroe.medium.com/the-heinous-crimes-of-cordelia-botkin-552d7d9e51d6

// Folgt uns auf Instagram //
https://www.instagram.com/frueher.war.mehr.verbrechen/?hl=de

// Karte mit allen „Früher war mehr Verbrechen“-Tatorten //
https://bit.ly/2FFyWF6

// Mail //: https://linktr.ee/fwmv

// Kaffeekasse //: https://ko-fi.com/fwmvpodcast

GEMAfreie Musik von https://audiohub.de

Wahren Verbrechen auf der Spur: im Gespräch mit echten Mordermittlern.

Im historischen True Crime Podcast “Früher war mehr Verbrechen” stellen Nina und Katharina jeden zweiten Samstag ein historisches Verbrechen vor und diskutieren seine Hintergründe – von Tyrannenmord bis zur mysteriösen Enthauptung.

Dabei besprechen die beiden nicht nur die Relevanz der Fälle für die Gegenwart, sondern schöpfen auch immer wieder aus ihrem großen Vorrat an Humor und (Selbst-)Ironie. Der Respekt vor den Opfern wird jedoch stets gewahrt.

Wenn Ihr auch mehr über vergangene Verbrechen erfahren wollt, hört Euch rein in „Früher war mehr Verbrechen“!

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X