Kategorien

Der Deine Mudda Podcast – So versaust du deine Kinder garantiert

29

Der Deine Mudda Podcast- der Podcast für die perfekt unperfekte Mama

So versaust du deine Kinder garantiert

Hallo ihr Lieben,

in der heutigen Folge dreht sich alles um das Thema: Wie versaue ich so richtig mein Kind und sorge dafür, dass es irgendwann zum Psychologen muss…
Dabei gehen wir (natürlich höchst ironisch) auf die unbedingten Musst-haves der nicht-bedürfniszentrierten Erziehung ein.
Reden aber auch sehr kritisch über die jeweiligen Aspekte und hinterfragen bestimmte Erziehungstaktiken.

Ganz nach dem Motto „nimms locker Muddi“ ist dieser Podcast für alle perfekt unperfekten Mütter, die auch mal über sich selber lachen können und nicht alles so ernst nehmen.
In unserem Podcast werden wir ungefilterte und brutal ehrliche Erfahrungsberichte mit euch teilen, sowie Experten und anderen Mamas Fragen stellen, die sich sonst keiner traut zu stellen.

Vielleicht kennt ihr das, bei der Geburt haben wir uns gefragt: Wo ist eigentlich die Bedienungsanleitung für dieses Wesen, was da aus mir geschlüpft ist? Ja, das fragen wir uns auch jetzt noch ziemlich oft. Lasst uns gemeinsam herausfinden, wie diese kleinen Racker ticken.. oder einfach akzeptieren, dass wir alle keinen Plan haben und einfach drüber lachen!

In diesem Sinne, nimm’s locker Muddi und viel Spaß!

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X