Kategorien

hallo! – Oliver Wnuk – Improvisieren beim „Fest der Liebe“

25

Hallo! Der Promi-Podcast von prisma

Oliver Wnuk – Improvisieren beim „Fest der Liebe“

Schauspieler und Autor Oliver Wnuk ist aktuell in der vierteiligen Impro-Serie „Das Fest der Liebe“ zu sehen, die in der ARD-Mediathek abrufbar ist und am 23. Dezember ab 17 Uhr im Ersten gezeigt wird. Kürzlich war er im Promi-Podcast „Hallo!“ mit prisma-Chefredakteur Stephan Braun zu Gast. Die beiden haben sich unter anderem über die Dreharbeiten zur Serie unterhalten, die nur wenige Stunden gedauert haben. Mit Andrea Sawatzki, Charly Hübner, Devid Striesow, Luise von Finckh, Claudia Michelsen, Nicole Heesters und weiteren Stars mehr ist die Mini-Serie hochkarätig besetzt. Außerdem hat Oliver Wnuk einen Einblick in seinen abwechslungsreichen Alltag gegeben, denn unter anderem schreibt er auch Kinderbücher. Einblicke in seine Weihnachtstraditionen gibt er im Gespräch ebenfalls und natürlich kommt auch seine legendäre Rolle als Ulf Steinke in der Kult-Serie „Stromberg“ mit Christoph Maria Herbst zur Sprache.

  • Zum prisma-Star-Portrait von Oliver Wnuk: HIER
  • Zur prisma-App: HIER
  • Alle Folgen unseres Promi-Podcasts „Hallo!“ gibt´s HIER


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Die Stars aus der Unterhaltungswelt geben Einblicke in ihren spannenden Berufsalltag und ihr Leben. prisma-Chefredakteur Stephan Braun spricht regelmäßig mit bekannten Persönlichkeiten aus der TV- und Unterhaltungswelt und sagt Ihnen „HALLO!“. Schön, dass Ihr dabei seid! Tagesaktuelle TV-Tipps, News, Streaming-Inhalte von Amazon Prime Video, Netflix, Sky Ticket und Joyn, und noch viel mehr aus der großen Welt der Unterhaltung findet Ihr unter www.prisma.de.

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X