Kategorien

Bei Gin & Kerzenschein – Von Technik zu Trickbetrug

9

Bei Gin & Kerzenschein

Von Technik zu Trickbetrug

In dieser Folge: Diskussion über Trash-TV, „Big Brother“ und Blackberrys Aufstieg und Niedergang im Film „Blackberry“, Twists und Turns im Film „Sharper“ sowie die Serien „Palm Royale“ (Apple TV+) und „3 Body Problem“ (Netflix). – Schönes Osterwochenende!

Shownotes and Chaptermarks created with ChatGPT via Auphonic (daher manchmal etwas fehleranfällig in den Kapitelmarken)

0:00 Intro
4:12 Podcast-Vorbereitung und Tipps
9:26 Die Entstehung von Blackberry
16:27 Der Prototyp und die Entwicklung
22:44 Blackberry’s Abstieg und Cybersecurity
23:30 Unbekannter Apple TV Plus Film
25:04 Kritiken und Plot-Twists in Sharper
28:02 Die Traumfrau
29:01 Twists und Turns
29:06 Die Hintergrundgeschichte
53:26 Verschiedene Themenbereiche

Folgt uns auf Instagram: https://www.instagram.com/ginkerzencast/

Folgt uns auf Twitter: https://twitter.com/GinKerzenCast

Musik (Intro/Outro): Calm Romantic Restaurant Paris Cocktail Party Night Club Jazz Music-15 Sec Outro by eitanepsteinmusic via Pond5

Intro-Sprecher: Michael Langner

DBPDW-Claim-Sprecher: Sascha Rotermund – https://www.sascharotermund.de

Musiklizenz:
Eine Lizenz zur Nutzung wurde entsprechend des Pond5 Lizenzvertrags erworben, einsehbar unter https://www.pond5.com/de/rechtliches/license. 

Die Pond5-Lizenz gestattet dem Lizenznehmer die Nutzung der Medien für kommerzielle oder nichtkommerzielle Produktion sowie das Kopieren, Senden, Verteilen, Aufführen sowie das Verwerten der Produktion oder des Werkes in sämtlichen Medien – inklusive des Postens und der Verwertung auf YouTube – zu unseren Geschäftsbedingungen.

Ein spätabendlicher Talk-Podcast. Clio & Hendrik reden bei einem Glas Gin und Kerzenschein gemütlich über Filme, Serien, Musik – und alles, was sie sonst noch so beschäftigt…

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X