Kategorien

Gefühlte Fakten – Das Bein des Bulgaren

22

Gefühlte Fakten

Gefühlte Fakten – Folge 233: Das Bein des Bulgaren!

Wir stellen die nächsten zwei Vereine im großen Gefühlte Fakten Sponsoring Turnier vor. Dabei kommt eine tragische Erinnerung aus Tarkans Pfadfinderzeit zum Vorschein, die er tief vergraben hatte und Christian entdeckt seine neue Lieblingssportart. Außerdem hat er ein ominöses Gespräch belauscht, das nicht für seine Ohren bestimmt war. Wenn euch diese Folge erreicht, haben die Seemenschen uns bereits überrannt. Nehmt euch in Acht vor den Seemenschen!

Folgt uns!
Gefühlte Fakten [**auf Tiktok**] (https://www.tiktok.com/@gefuehltefakten) und [**auf Instagram**] (https://www.instagram.com/gefuehltefakten/)
[**Tarkan auf Instagram**] (https://Instagram.com/TarkanBagci)
[**Christian auf Instagram**](https://Instagram.com/Christian_Huber)

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/gefuehlte_fakten



Comedy ist ihr Beruf. Also „Beruf“. Christian Huber und Tarkan Bagci haben Comedy jetzt nicht direkt gelernt. Trotzdem haben es beide irgendwie geschafft, zahlreiche Spiegel Bestseller zu schreiben. Und ihre Arbeit fürs Fernsehen wurde bereits mit mehreren Grimmepreisen und dem deutschen Comedy Preis ausgezeichnet.

In ihrem Podcast Gefühlte Fakten sprechen Christian und Tarkan über alles, worüber sich Witze machen lässt. Und das ist bei den beiden tatsächlich alles. Von absurden Alltagssituationen über das aktuelle Weltgeschehen bis zum völlig berechtigten Ende der Menschheit – immer ohne fundiertes Hintergrundwissen, dafür mit klarer Meinung und massenhaft Pointen.

Der Hype, der innerhalb kürzester Zeit um den Podcast entstanden ist, lässt sich vielleicht so erklären: Mit gefühlten Fakten wird man manchmal ein wenig klüger und manchmal – sind wir ehrlich – ein wenig dümmer. Aber auf die eine oder andere Weise lacht man jedes Mal Tränen.

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X