Kategorien

Eulen vor die Säue – #150+8 | Rotkäppchen und der böse Colt

7

Eulen vor die Säue

#150+8 | Rotkäppchen und der böse Colt

Frank Tonmann ist zurücker als Jesus und macht genau da weiter, wo er einst die Welt verlassen hat. Mit Scharf- und Stumpfsinn gleichermaßen die Massen begeistern. Natürlich fühlt es sich hier und da noch etwas unnatürlich für das einstige Zwio Basti und Thomas an, wenn man so plötzlich doch wieder den Raum mit einer dritten Person teilen muss, aber nach einer zünftigen Schlägerei war das Thema auch schnell ad acta gelegt worden.
Themenmäßig wird dafür wieder der ganz große Bogen gespannt und so langsam aber sicher der Weihnachtsbaum mit vielen bunten Fragezeichen geschmückt.
Ist es normal, vom japanischen Fernsehen auf der Straße angesprochen zu werden?
Ist es normal, schon wieder seine Kreditkarte zu verlieren? Ist es normal, dank einer Erkältung Superkräfte zu erlangen und ist es normal, dass man als absoluter Neu-Mikro-Influencer direkt schon einen roten Brief vom Europapark zugeschickt bekommt?
Aha.
Die Antworten werden teilweise geliefert.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EulenvordieSaeue

Wenn der Joko & Klaas-Mitarbeiter und Visionär Frank Tonmann (Tonmann) im Kaffee-Koffein-Rausch eine Idee für einen Podcast vorschlägt, dann sagt man nicht “Nein”. Aus diesem Grund sitzen seine zwei Florida TV-Kollegen Thomas Martiens (Strippenzieher) und Sebastian Graage (Troubadour) ab sofort jede Woche mit ihm in seiner Tonmann-Werkstatt und versuchen herauszufinden, was er da eigentlich genau machen will. Das Ergebnis ist seltsamerweise überwältigend.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EulenvordieSaeue



Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X