Kategorien

Baby got Business – 7 Dinge, die ich in meinen 20ern gerne gewusst hätte

28

Baby got Business

7 Dinge, die ich in meinen 20ern gerne gewusst hätte

If we could turn back time… im Nachhinein ist man doch meistens sehr viel schlauer! Und oftmals hilft es schon, die  Erfahrungen und Aha’s von anderen zu hören, um selbst daraus zu lernen. Deshalb teilt Ann-Katrin diese Woche mit uns 7 Dinge, die sie selbst gerne in ihren 20ern gewusst hätte. (side note: die Folge ist definitiv auch für Leute in ihren 30ern, 40ern und 50ern spannend ;)) 

Mit „Own your Magic“ inspiriert Catrice dazu, dich mit deiner Magic in vollen Zügen auszuleben – Catrice lädt dazu ein, jeden Look, jede Farbe und jeden Trend für dich zu entdecken, dich auszuprobieren und so jeder Facette deiner eigenen schillernden Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. Klickt euch ⁠⁠⁠hier ⁠⁠rein: 

⁠⁠⁠Catrice⁠⁠

Hier findest du mehr über uns:

⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠Website⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠

⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠Instagram⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠

⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠Instagram Baby Got Business⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠

⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠LinkedIn⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠

⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠Impressum⁠⁠

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/babygotbusiness/message

In „Baby got Business“ trifft Ann-Katrin Schmitz auf wechselnde Gesprächspartner*innen, die unsere Social Media Landschaft der Gegenwart und die Geschäftsmodelle dahinter prägen. Ob erfolgreiche Gründer*innen, Influencer oder inspirierende Karrierewege: Hier geht es um spannende Berufsfelder, Ideen und Strategien für Social Media Businesses, „behind the scenes“ Geschichten, echte Insights der Branche und kreative Denkanstöße.

Findest Du unsere Webseite gut und möchtest uns unterstützen? Hilf uns mit einer kleinen Spende

Zu diesem Podcast kommt Du auch immer direkt über diesen Link: baby-got-business.x-tac.media

 

 

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X