Kategorien

0630 – Haushalt 2024: Das bedeutet die Einigung für uns I COP28: Abschied von den Fossilen I Post-Beschwerden I 0630

18

0630 – der News-Podcast

Haushalt 2024: Das bedeutet die Einigung für uns I COP28: Abschied von den Fossilen I Post-Beschwerden I 0630

Die Themen von Lisa und Robert am 14.12.2023:

(00:00:00) Neue Social-Media-App: Threads von Meta soll ab heute Mittag in der EU verfügbar sein. Die App soll so ähnlich sein wie Twitter.
(00:01:35) Haushaltsstreit: Worauf sich die Ampelparteien jetzt geeinigt haben und welche Folgen das für unseren Alltag hat.
(00:05:35) Schuldenbremse: Was Fachleute daran kritisieren und was sie für nötig halten.
(00:10:38) Ärger mit der Post: Die Bundesnetzagentur rechnet mit mehr als 40.000 Beschwerden wegen fehlender und kaputter Sendungen.
(00:13:11) Weltklimakonferenz: Was der “Übergang weg von fossilen Energien” genau bedeutet.
(00:19:08) Sternschnuppen sehen: Heute gegen 20 Uhr lohnt sich ein Blick in den Himmel.

Hier kommt ihr zum Beschwerde-Tool der Verbraucherzentrale:
http://www.wdr.de/k/post-beschwerden-verbraucherzentrale

Hier habt ihr noch mal einen Überblick, was die Haushaltspläne der Ampel für euren Alltag bedeuten können:
http://www.wdr.de/k/haushalt-folgen-alltag

Habt ihr Feedback oder Themenvorschläge? Schickt uns gerne eine Sprachnachricht an 0151 15071635 oder schreibt uns an 0630@wdr.de! Von 0630.

Was ist heute wichtig? Was musst du wissen, um mitreden zu können? Wir haben die Themen des Tages im Blick und stehen ziemlich früh auf, um sie dir zum Frühstück, im Bad oder auf dem Weg zur Arbeit zu servieren. Das alles kompakt in um die 20 Minuten. Um 06:30 Uhr sortieren dir Caro, Matthis, Lisa, Robert, Minh Thu, Flo oder Jan den Tag. Sie erklären und diskutieren, damit du danach weißt, was heute los ist. Du willst uns was sagen? Schreib eine Mail an 0630@wdr.de. Oder schick uns eine Sprachnachricht an 0151 15071635.

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X