Kategorien

Solar-Balkonkraftwerke 

254

Es tut sich was auf dem Energiemarkt. Solar ist nicht mehr nur Häuserbesitzer oder Camper vorbehalten. Balkonkraftwerke für „jedermann“ sprießen wie Pilze aus dem Boden. Da gibt es das Unternehmen wie die „SÜWAG“ das 300 – 600 Watt Anlagen vertreibt. Eigentümer und Mieter haben die Möglichkeit, mit einer Mini-Solaranlage Strom zu erzeugen. In erster Linie deckt eine Mini-Solaranlage Ihren Stand-by-Verbrauch ab – damit lassen sich Ihre Elektrogeräte wie Waschmaschine, Computer, Kühlschrank & Co. umweltfreundlich und kostengünstig mit Solarstrom betreiben. Doch für diese Anlagen benötigen sie für die Installation einen Elektrofachbetrieb.

Das Start-Up READY2PLUGIN ist da ganz anders. Der ready2plugin Einspeisewächter kann die eigene Solarstromerzeugung komplett selbst in die Hand genommen werden. Die Stromeinspeisung soll direkt in die Steckdose mit bis zu 1.800 Watt ohne Elektriker und Zählertausch möglich sein. 

Der ready2plugin Einspeisewächter ermöglicht, bis zu zwei Drittel des Jahresstromverbrauchs in den Haushalt einzuspeisen. Alle Haushaltsgeräte verbrauchen automatisch vorrangig den preiswerten Solarstrom. 

Zudem lassen sich Energiespeicher zuschalten. Damit können bestehende Eigenverbrauch-Solaranlagen nachgerüstet werden, um mehr Sonnenstrom selbst zu nutzen und bei Stromausfällen Notstrom verfügbar zu haben. 

HINWEIS: Wir sind Amazon-Partner und verdienen an qualifizierten Verkäufen.


Seit 2020 bin ich begeistert über die Möglichkeiten des Lebens. Weiß der Teufel, warum ich dennoch fünf verschiedene Jobs habe.

Schreibe einen Kommentar

X