Kategorien

Wall Street mit Markus Koch: EZB senkt Zinsen | Marktwert von NVIDIA nähert sich Microsoft

14

Wall Street mit Markus Koch – featured by Handelsblatt

EZB senkt Zinsen | Marktwert von NVIDIA nähert sich Microsoft
Exklusiver NordVPN Deal ➡️ https://www.nordvpn.com/Wallstreet
Mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von NordVPN gibt es kein Risiko!

+++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++

Ein Podcast – featured by Handelsblatt.

Nach der kanadischen Zentralbank, senkt nun auch die EZB den Leitzins um 25 Basispunkte. Da dieser Schritt seit Wochen erwartet wurde, hält sich die Reaktion in Grenzen. Die FED wird mit einer Wahrscheinlichkeit von fast 80 Prozent die Zinsen bis September senken. NVIDA zieht weitere knapp 2 Prozent an, und holt fast Microsoft als wertvollstes Unternehmen der Wall Street ein. Goldman Sachs äußert sich positiv zu dem Wert, mit einem Kursziel von $1200. Die Aktie konnte in diesem Jahr 150 Prozent zulegen! Freundlich tendieren auch die Aktien von Lululemon. Anleger atmen auf, weil die Aussichten nicht gesenkt, sondern angehoben wurden. Der Kurs von Five Below und Big Lots tauchen nach den schlechten Ergebnissen ab.

*Werbung



Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch – featured by Handelsblatt“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt.

Ob Profitrader oder Privatanleger – dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren.

Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast.

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X