Kategorien

wach & wichtig: „NichtGenesen“ – Long-Covid-Geschädigte fordern mehr Unterstützung

11

wach & wichtig

„NichtGenesen“ – Long-Covid-Geschädigte fordern mehr Unterstützung

400 Feldbetten vor dem Bundestag – so demonstriert heute eine Initiative für mehr Forschung über Long-Covid und das chronische Erschöpfungssyndrom. Marco Seiffert und Tom Böttcher sprechen über die Zehntausenden, für die Corona längst nicht vorbei ist. Außerdem geht es um Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine und die Diskussion um weitere Waffenlieferungen. Unsere Kommentar dreht sich um die Frage, wie besorgniserregend es für unsere Gesellschaft ist, dass die Polizei zu wenig Nachwuchs findet. Und wir blicken voraus auf das erste Hauptrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Handball-WM.


Der radioeins-Morgenpodcast „wach & wichtig“ mit dem Host Florian Schroeder! Montags bis freitags steht Florian Schroeder parat, um am frühen Morgen alles Relevante aus Politik, Kultur und Gesellschaft zu besprechen, zu analysieren und zu kommentieren – und das à la Schroeder immer scharf und pointiert. Wie kein anderer führt Schroeder Interviews, immer auf der Höhe des Geschehens, bestens recherchiert und mit einem Gefühl für das Wichtige. Täglich hat Schroeder einen prominenten Gast im Talk: er schaut hinter die Fassade, mischt sich ein, bohrt nach und schafft es immer, etwas mehr zu erfahren als gedacht. Das bietet der radioeins-Podcast „wach & wichtig mit Florian Schroeder“


Geboren 1971 in Esslingen am Neckar. Völlig ohne Internet, E-Mail und Mobiltelefon. Ab 1986 begeisterter C64 Besitzer und als zweite Fremdsprache "Basic" angeeignet. 1989 "Pro Sound Esslingen" gegründet. Die erste eigene Webseite 1999 erstellt und als weitere Fremdsprache "html" gelernt. 2001 Gründungsmitglied des Vereins "Snowboard e.V." 2009 und dank der Angela Merkel und der Abwrackprämie über 1500 Mercedes-Benz verschrottet. 2015 glücklich geheiratet. Seit 2017 Mitglied der Freien Demokraten. 2019 Gemeinderatskandidat in Ostfildern für die FDP. 2021 Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern. 2021 Bundestagskandidat für die FDP in Esslingen. 2022 Gründungsmitglied und Ortsvorsitzender des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern. Politisch inkorrekt und immer öfter nett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X