Kategorien

Viel Lärm um nichts. #PorscheGate

249

Laut Medienberichten soll Porsche großen Einfluss auf Christian Lindner haben. Nur wegen Porsche soll im Koalitionsvertrag so viel Gewicht auf eFuel gesetzt worden sein. Der damalige Manager Oliver Blume (heute VW-Chef) soll sich mit dieser Aussage geschmückt haben. Na und?

Wer annähernd rationell denken kann, weiß dass wir nicht mit E-Mobilität und Verbrennerverbot keine ausreichende CO₂-Reduktion in so kurzer Zeit hinbekommen. Millionen von Verbrenner in Automobil, LKW, Bus, Schiff und Aggregate verschwinden nicht über Nacht. In Deutschland werden wir auch nicht so viel Energie herstellen können, wir in Zukunft auch benötigen. Wir werden im Ausland dabei mitwirken, Energie (Solar, Wind, Wasserkraft usw.) in Wasserstoff oder eFuel umwandeln und nach Deutschland importieren können. Ohne „Power to Gas“ oder „Power to Liquid“ wird es nicht funktionieren.

Wo ist nun das Problem, dass sich manche dafür rühmen, großen Einfluss auf die Politik zu haben. Wichtiger ist, dass diejenigen Einfluss haben, die gutes im Sinn haben.


Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X