Kategorien

Toast Hawaii – Monika Fuchs

21

Die Ausgabe „Monika Fuchs“ des Podcast „Toast Hawaii“:

Ich weiß bis heute nicht, warum mir der Name Monika Fuchs erst verhältnismäßig spät ein Begriff wurde. Ihre Kochvideos auf Youtube sind legendär und sehr beliebt, im Grunde scheint alles an dieser 1938 in Hannover geborenen Person interessant und inspirierend zu sein. Mein erstes Interview führte ich mit ihr in der „Hörbar Rust“, da ging es sehr biografisch zu. Was diese Frau so alles erlebt und getan hat, unglaublich. Sie hat ein Buch darüber geschrieben: „Mein stürmisches Leben – Den Faden halten“, denn ursprünglich war es die Schneiderei, waren es Stoffe, bei denen sich die kreative Monika austoben konnte. Sie durchlebte schmerzhafte und erfüllte Beziehungen, wohnte in verschiedenen Ländern, bekam 4 Kinder und verschrieb sich mit Anfang 50 dem Catering, womit sie für sich eine ganz neue Zeitrechnung einläutete.
Wir nehmen Sie und Euch mit auf einen Trip durch 8 Jahrzehnte, vorbei an Graubrot mit Rama und Scampi in Knoblauch, Brühwürfel mit Eierstich und Gästen, die sich sofort zu Hause fühlen, auch wenn man ihnen zum ersten Mal begegnet. Viel Vergnügen!



Kaugummi-Eis sowie Köfte, begleitet von Feldsalat und sogar Dosen-Ravioli. Wie es im Volksmund heißt: Unsere Essgewohnheiten definieren uns. In der Sendung „Toast Hawaii“ lenkt Bettina Rust wöchentlich den Fokus auf ihre illustren Gäste, die zwar häufig prominent, jedoch stets faszinierend sind. Hierbei stehen Fragen im Mittelpunkt, die sich hauptsächlich um das Thema Essen drehen. Wobei, ganz so ausschließlich, dann doch nicht.

Seit 2020 bin ich begeistert über die Möglichkeiten des Lebens. Weiß der Teufel, warum ich dennoch fünf verschiedene Jobs habe.

Schreibe einen Kommentar

X