Kategorien

Tierisch menschlich – 167 – Ameisen-Waschstraße

12

Tierisch menschlich – Der Podcast mit Hundeprofi Martin Rütter und Katharina Adick

167 – Ameisen-Waschstraße

Martin berichtet von seiner Premiere als NDR Talkshow-Moderator und warum die Sendung nicht im TV ausgestrahlt wird. Über Mücken so groß wie Turnhallen und die Meisen-Waschstraße auf Katharinas Holunder. Katharina und Martin regen sich abwechselnd auf, Martins Gleichnis vom Louis Vuitton Kunden und die nächtliche Froschpirsch. Im Rasseportrait die FCI-Nr. 249 und zum Schluss ein kleiner Streit über den ESC. 

Shownotes: 

Natur 2.0 – Der Biodiversitäts-Podcast (podigee.io) +

Briefwahl gegen Rechts +

Heuteshow CDU Parteitag: Was ist „deutsche Leitkultur“? Lutz van der Horst auf dem CDU-Parteitag | heute-show vom 10.05.2024 – YouTube +

Berni Wagner | OK endlich mal was unkontroverses! Mit dem Akzent hab ich‘s da evtl bisschen übertrieben aber zig Deutschlandtermine später hab ich mir ein… | Instagram +

Umfrage: Beziehungsverhalten zwischen Menschen & Hunden (hshl.de) +

Podcast Live, hier die Tickets: https://shop.martinruetter.com/collections/podcast-tickets +++

Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/tierischmenschlichpodcast +++

Hier geht´s zum Martin Rütter Shop: https://shop.martinruetter.com/ +++

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html 

+++ https://www.rtl.de/cms/service/footer-navigation/impressum.html +++

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.



Im Podcast „Tierisch Menschlich“ sprechen Hundeprofi Martin Rütter und Wissenschaftsreporterin Katharina Adick über ihre Lieblingsthemen: die Beziehung zwischen Mensch und Hund, das merkwürdige Verhalten mancher Zweibeiner, Neues aus der Forschung und skurrile Geschichten aus dem Leben mit Haustieren. Hörer*innen erfahren viel über den Hundeprofi persönlich, seine Ansichten zu Lakritzschlümpfen, Strafzetteln und Talkshows und natürlich immer wieder Privates über den inoffiziellen First Dog Deutschlands: Martins Hündin Emma.

Seit 2020 bin ich begeistert über die Möglichkeiten des Lebens. Weiß der Teufel, warum ich dennoch fünf verschiedene Jobs habe.

Schreibe einen Kommentar

X