Kategorien

Paula Lieben Lernen – 296 – Das Tor bleibt zu!

15

Paula Lieben Lernen

296 – Das Tor bleibt zu!

Beziehung geht nicht ohne Konflikte. Doch genau diese triggern bei Yannick das Trauma, welches sein Vater hinterließ, als er ihn und seine Familie verlassen hatte. Sobald sich die Streitsituationen häufen, schottet sich Yannick emotional ab, ergreift anschließend die Flucht und bereut es kurze Zeit später. Gemeinsam mit Paula versucht er heute, dieses Muster zu durchbrechen. Viel Freude dabei!

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle
Infos & Rabatte: https://linktr.ee/Paulaliebenlernen

Das Leben birgt eine Vielzahl von Beziehungen in sich – von tiefen und authentischen bis zu wundervollen und humorvollen. Es beinhaltet ebenso anspruchsvolle und fordernde Verbindungen, die uns an unsere Grenzen führen können. Das Konzept des „Lieben Lernens“ stellt sich dabei als durchaus herausfordernd dar.

Gemeinsam mit Paula erkunden ihre Gäste eine breite Palette von Beziehungsformen. Sie diskutieren nicht nur deren Facetten, sondern erarbeiten auch Ansätze und Lösungen, um sich den Herausforderungen neuer Situationen zu stellen.



Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X