Kategorien

15 Minuten tagesschau – Konferenz zum Ukraine-Wiederaufbau / Teurer Alkohol / Deutschlehrer fehlen im Ausland

21

tagesschau

Konferenz zum Ukraine-Wiederaufbau / Teurer Alkohol / Deutschlehrer fehlen im Ausland

(00:00:24) In Berlin findet eine Konferenz zum Wiederaufbau der Ukraine statt. Doch geht so etwas überhaupt mitten im Krieg? (00:05:28) Experten bei der Aktionswoche Alkohol fordern, den Alkoholkonsum zu verringern, indem man Alkohol teurer macht. Doch geht der Vorschlag überhaupt auf? Wie gehen andere Länder vor? (00:10:46) Es fehlen viele Deutschlehrer im Ausland. Was hat der Lehrermangel mit unserem Fachkräftemangel zu tun? Wir wollen wissen: Wie hat euch diese Folge gefallen? Schreibt uns gerne: WhatsApp 0172 2598665 & 15minuten@tagesschau.de oder schickt uns eine Sprach-Nachricht. Um den Wiederaufbau in der Ukraine und die Rolle von privaten Investoren geht es auch in dieser Folge vom Podcast Matthay fragt: https://www.ardaudiothek.de/episode/matthay-fragt/wiederaufbau-im-krieg-wer-will-in-die-ukraine-investieren/rbb24-inforadio/13465155/ Wenn ihr mehr über Alkohol wissen wollt, hört in den Quarks Daily Wissenspodcast rein: https://www.ardaudiothek.de/episode/quarks-daily-dein-taeglicher-wissenspodcast/spezial-alkohol-wie-un-gefaehrlich-ist-er-wirklich/wdr/13422503/ Im Podcast „True Care“ spricht die Food-Journalistin Eva Biringer über ihr problematisches Verhältnis zu Alkohol: https://www.ardaudiothek.de/episode/true-care-intensive-faelle-mit-ricardo-lange/jung-weiblich-un-abhaengig-eva-biringer-und-der-alkohol/swr3/13455891/

Infos für den Tag. In 15 Minuten hört ihr Themen, die im Alltag wichtig sind: z. B. Kindergeld, Gesundheit, Sicherheit. Wir liefern Beispiele aus ganz Deutschland zu den Nachrichten von heute. Kontakt: WhatsApp 0172 2598665 & 15minuten@tagesschau.de

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X