Kategorien

Mexikos Mega-Bahnprojekt – Gut für Touristen, schlecht für die Umwelt

2

Hintergrund – Deutschlandfunk

Mexikos Mega-Bahnprojekt – Gut für Touristen, schlecht für die Umwelt

Maya-Stätte auf der Halbinsel Yucatan, in Belize.Auf der Halbinsel Yucatan entsteht eine 1.500 Kilometer lange Bahnstrecke, die Karibikstrände, Städte und Maya-Ruinen miteinander verbindet. Naturschützer sind alarmiert, weil Urwälder in Gefahr sind. Dorfbewohner hoffen auf Arbeit und Wohlstand.

Moebus, Christina Fee
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Direkter Link zur Audiodatei


Seit 2020 bin ich begeistert über die Möglichkeiten des Lebens. Weiß der Teufel, warum ich dennoch fünf verschiedene Jobs habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X