Kategorien

Kaffee mit Zitrone: 74. Amore amore & das Blondinen-Bündnis

26
Die Ausgabe „74. Amore amore & das Blondinen-Bündnis“ des Podcast „Kaffee mit Zitrone – mit Dagi & Tina“: Amore amore 🤌🏼 Heute nehmen wir euch mit auf eine wahre Achterbahn der Gefühle – von Emotionen, Ekel bis hin zu einem besonderen Pakt, der in der heutigen Folge geschlossen wird: Wieso es heute emotional wird, der Podcast Grund dafür ist, dass Tina ihre Haarfarbe immer wieder anzweifelt und ein “Forever Blondie”-Pakt zwischen Dagi & Tina geschlossen wird. Außerdem dreht sich heute alles um Eis (?!) und wir fordern Gerechtigkeit im Thema schnarchende Frauen. Meine Güte, ja Männer, wir gehen tatsächlich auf Toilette, besitzen einen Darm und schnarchen – surprise! Wir sprechen heute auch über unser “eingedeutschtes” Mindset im Vergleich zum Big American Dream und darüber, wieso Tina im Schlaf Polnisch spricht und wieso Dagi eine Kinky-Party schmeißen möchte.

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, frag nach Kaffee!“ Ein Kaffee mit Zitrone ist der perfekte Mood Booster – Genau wie eine neue Podcast Folge von Dagi und Tina: Jeden Donnerstag mit witzigen Stories, spannenden Diskussionen, nützliche Tipps und dem ein oder anderen exklusiven Gossip, den sie sonst in den sozialen Medien nicht besprechen. Die beiden sind gemeinsam aufgewachsen und kennen sich schon seit über 20 Jahren. Ab sofort lassen sie das Aufnahme-Gerät bei ihren wöchentlichen Kaffee-Dates mitlaufen.

Geboren im Jahr 1971 in Esslingen am Neckar – zu einer Zeit, als das Internet, E-Mails und Mobiltelefone noch fremd waren. Schon ab 1986 war ich ein begeisterter Besitzer eines C64 und eignete mir als zweite Fremdsprache das „Basic“-Programmieren an. Im Jahr 1989 wagte ich den Schritt zur Gründung von „Pro Sound Esslingen“. Scho1999 erstellte ich meine erste eigene Webseite und erlernte als weitere Fremdsprache das „html“-Programmieren. 2001 wurde ich zu einem Gründungsmitglied des Vereins „Snowboard e.V.“ und erlebte 2009 die Abwrackprämie-Ära, die dazu führte, dass über 1500 Mercedes-Benz ihren Weg auf den Schrottplatz fanden – ein Erlebnis, das sicherlich seine Geschichten erzählt. Im Jahr 2015 fand ich mein Glück in der Ehe und trat 2017 den Freien Demokraten bei. Mein Engagement führte mich 2019 zur Kandidatur für den Gemeinderat in Ostfildern als Mitglied der FDP. Im Jahr 2021 stellte ich mich als Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern zur Wahl und wagte mich im selben Jahr als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Esslingen auf das politische Parkett. Im Jahr 2022 war ich maßgeblich an der Gründung und Übernahme der Position des Ortsvorsitzenden des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern beteiligt. Schließlich eröffnete ich im Jahr 2023 das erste Podcaststudio der „Radical Life Studios“, um auf meine ganz eigene Art und Weise Inhalte zu teilen und Gespräche anzustoßen. Durchweg politisch unbequem und immer öfter freundlich – so gestalte ich meinen Weg.

Schreibe einen Kommentar

X