Fernverkehr und Regionalverkehr

Im Geschäftsbereich Fernverkehr sind alle nationalen und internationalen Fernverkehrsleistungen auf der Schiene gebündelt. Die DB befördern in ICE-, IC- und EC-Zügen täglich 340.000 Kunden. Zusätzlich biet die DB über 700 Schienenverkehrsbindungen innerhalb Deutschlands und rund 250 grenzüberschreitende Verbindungen zu rund 80 europäischen Städten an.

Mit der DB Regio und ihren Tochterunternehmen stellt die DB ihren Kunden auf dem Land und in den Ballungsräumen einen zuverlässigen Anschluss mit einem weitverzweigten Regionalverkehrsnetz aus Bahn-und Buslinien zur Verfügung.

Dann gibt es noch die DB Arriva. Diese organisiert, steuert und überwacht dazu alle Regionalverkehrsaktivitäten außerhalb Deutschlands. So finden pro Jahr etwa 1,5 Milliarden Fahrten mit mehr als 16.000 Bussen, 600 Zügen und 120 Straßenbahnen in zwölf europäische Länder statt.

Hier geht es zu den Stellenausschreibungen der Deutschen Bahn: deutsche-bahn.x-tac.media

0:00
0:00
X