Kategorien

Hörempfehlung – Paul und Sido im Podcast „AWFNR“

258

Pauls guter alter Freund Paul Würdig sitzt heute mit hinter dem Mikrofon. Die beiden liegen mit Spaghetti Meatballs und Jelly Beans auf einem Hotelzimmerbett und reden über alte Zeiten, oder besser gesagt rappen. Ihr könnt euch also auf viele Insider, musikalische Höhepunkte und eine lustige Stunde freuen.

Doch zunächst kommt eine Schocknachricht: Pauls erfolgreichstes Werk ist nicht mehr auffindbar. Aber lasst uns doch lieber mal an den Anfang einer wunderbaren Freundschaft blicken… Paul und Sido sprechen über ihr erstes Treffen und kreieren damit ein Podcast-Meme. Beide zeigen sich von ihrer verletzlichen Seite, bevor sie über fleischige Traditionen, peinliche Videos von Joko MC Winterscheidt und die 40 besten Sido-Lines sprechen. Daraus wird ein kleines Spiel und Sido vollendet Textzeilen, die Paul vorliest. Außerdem gibt Sido eine Hörprobe seines neuen Songs (24.03 – stellt euch alle den Wecker!) und nimmt die Rolle des Backup-Rappers ein. Denn Paul spittet nicht nur die ersten 16 Zeilen von „Mein Block“ auf kurpfälzisch, sondern auch noch Parts von Toni L. Schon oft gemacht, doch nie zuvor feat. Sido.

Musikalische Premieren check. Aber wie spürt man Glück? Und welche Rolle sollte Geld im Leben haben? Ein Motto, nach dem es sich zu leben lohnt, ist in Sidos und Pauls Augen „alle oder keiner“ – auch wenn das 17 Business-Class Tickets bedeutet.

Im Verlauf des Gespräches lassen die beiden außerdem gemeinsame Werke Revue passieren, wovon vor allem „Gürtel am Arm“ im Kopf geblieben ist. Warum gerade Paul das Video machen durfte und welche Folgen das Ganze hatte, das erfahrt ihr in dieser Folge. Paul gräbt noch tiefer in seiner Rap-Schatzkiste und erinnert sich an einen epischen Moment mit Marsimoto. Grüner Rauch im Sonnenuntergang beim Splash, wer war dabei? Neben vielen weiteren schönen Erinnerungen kommen noch ein paar andere Themen auf den Tisch: Sido argumentiert, warum Paul in seinen Augen Influencer ist, Paul erzählt von seinem Hausboot und wir fragen uns…

Sido ist ein bekannter deutscher Rapper und Musikproduzent. Er wurde am 30. November 1980 als Paul Würdig in Ost-Berlin geboren und begann seine Musikkarriere in den späten 1990er Jahren.

Sido hat zahlreiche Alben veröffentlicht und ist für seine kontroversen und provokativen Texte bekannt. Seine Musik behandelt oft Themen wie Gewalt, Drogenkonsum und Sexualität. Sido hat auch als Juror in verschiedenen Fernsehshows mitgewirkt, darunter „The Voice of Germany“ und „Deutschland sucht den Superstar“.

Neben seiner Musikkarriere ist Sido auch als Schauspieler und Moderator tätig. Er hat in mehreren Filmen mitgespielt, darunter „Blutzbrüdaz“ und „Fack ju Göhte 3“. Außerdem moderierte er verschiedene TV-Shows wie „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und „Sido geht weltweit“.

Sido hat im Laufe seiner Karriere mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter mehrere Echo-Preise und den Bambi-Preis. Trotz seiner kontroversen Texte und seines manchmal provokativen Auftretens hat er eine treue Fangemeinde und gilt als einer der einflussreichsten Rapper Deutschlands.

Mehr Episoden von awfnr:

Schreibe einen Kommentar

X