Kategorien

Feel The News: Warum die Grünen Lützerath für Kohle abreißen

5

Feel The News

Warum die Grünen Lützerath für Kohle abreißen
Unter dem Dorf Lützerath liegen viele Millionen Tonnen Braunkohle. Der Energiekonzern RWE will sie abbauen, um daraus Strom zu gewinnen. Zum Protest besetzten Klimaaktivist*innen das Dorf. Bei der Räumung durch die Polizei kam es nach Berichten der Protestierenden zu “unverhältnismäßiger Polizeigewalt”. Viele junge Menschen möchten endlich spüren, dass ihre Anliegen ernst genommen werden – stattdessen baggern sogar die Grünen Braunkohle weg, weil sich die Politik mit RWE auf diesen Kompromiss geeinigt hat. In dieser Folge sprechen Jule und Sascha über die Bedeutung von Protest für eine gesunde Demokratie und darüber, was sie davon halten, dass die mit einer großen Emotionalität verbundene Entscheidung rational verargumentiert wird.



Jede Woche gibt es dieses eine Thema in Deutschland, das die öffentliche Diskussion beherrscht und große Emotionen bei den Menschen auslöst. Empörung, Wut, aber auch Begeisterung und Euphorie schlagen je nach Nachrichtenlage die höchsten Wellen – oft ergänzt um ganz eigene Eskalationen in sozialen Medien von Twitter über Instagram bis TikTok. In ihrem neuen Podcast „Feel the News – Was Deutschland bewegt“ nehmen Jule Lobo und Sascha Lobo sich einmal die Woche diese eine, größte emotionale Debatte des Landes vor. Feel the News – Was Deutschland bewegt

Geboren 1971 in Esslingen am Neckar. Völlig ohne Internet, E-Mail und Mobiltelefon. Ab 1986 begeisterter C64 Besitzer und als zweite Fremdsprache "Basic" angeeignet. 1989 "Pro Sound Esslingen" gegründet. Die erste eigene Webseite 1999 erstellt und als weitere Fremdsprache "html" gelernt. 2001 Gründungsmitglied des Vereins "Snowboard e.V." 2009 und dank der Angela Merkel und der Abwrackprämie über 1500 Mercedes-Benz verschrottet. 2015 glücklich geheiratet. Seit 2017 Mitglied der Freien Demokraten. 2019 Gemeinderatskandidat in Ostfildern für die FDP. 2021 Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern. 2021 Bundestagskandidat für die FDP in Esslingen. 2022 Gründungsmitglied und Ortsvorsitzender des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern. Politisch inkorrekt und immer öfter nett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X