Fachkraft (m/w/d) für Veranstaltungstechnik

133

Beginnen wir die Woche mit einer interessanten Stellenausschreibung. Die Bewerberfrist ist recht kurz: Bis zum 30. Juni 2022 sollte die Bewerbung online über die Homepage der Stadt Filderstadt eingegangen sein.

Die FILharmonie Filderstadt ist das Kultur- und Kongresszentrum der Stadt Filderstadt und eines der erfolgreichsten Veranstaltungshäuser in der Region Stuttgart. Veranstaltungen aus den
Bereichen Kultur, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft den passenden Rahmen und begegnen dem
Wandel der Veranstaltungsbranche mit viel Offenheit und neuen Ideen.

Zur Verstärkung des Teams wird zeitnah eine Fachkraft (m/w/d) für Veranstaltungstechnik mit Schwerpunkt im Bereich Lichttechnik gesucht.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Technische Beratung der Kunden
  • Auf- und Abbau von Veranstaltungstechnik
  • Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebs
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der technischen Ausstattung
  • Umbau der Bestuhlung vor, während und nach den Vorstellungen
  • Überprüfung, Wartung und ggf. Reparatur von technischem Equipment
  • Zusammenarbeit mit anderen Gewerken
  • Arbeiten unter den Aspekten der Arbeitssicherheit

Gesuchtes Profil:

  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Bedienung und Programmierung von digitalen Mischpulten
  • Hohe Belastbarkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Hohe soziale Kompetenz sowie ausgeprägte Serviceorientierung
  • Gewissenhafte, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Ein hohes Maß an Arbeitsbereitschaft und Flexibilität, auch in Wechselschichten sowie an Sonnund Feiertagen

Leistungen:

  • Arbeitsumfang 100 %
  • Grundsätzliche Möglichkeit der Stellenteilung
  • Eingruppierung bis Entgeltgruppe 9a TVöD
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einen attraktiven und unbefristeten Arbeitsplatz mit allen Leistungen des TVöD
  • ÖPNV-Zuschuss in Höhe von 75 %

Die Stadt Filderstadt fördert die berufliche Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ich habe nichts mit Hollywood zu tun. Aber auch gar nichts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

0:00
0:00
X