Kategorien

Tatort Berlin: Im Kreuzverhör: Der Chef des Morddezernats packt aus

10

Tatort Berlin

Im Kreuzverhör: Der Chef des Morddezernats packt aus
Was bringt Mordermittler zur Verzweiflung? Ist unsere Justiz zu mild? Mischt sich die Politik oft ein? Wir haben wir Fragen unserer Hörer:innen gesammelt, nun gibt es Antworten von oberster Stelle: Andreas Maaß, der Chef des Berliner Morddezernats, spricht über Risiken und Nebenwirkungen seines Berufs



Hier berichten Berliner Ermittlerinnen und Ermittler von den Fällen ihres Lebens: Für den Tagesspiegel-Podcast „Tatort Berlin“ ist Reporterin Katja Füchsel ein Jahr lang in der Mordkommission ein- und ausgegangen. Zusammen mit Sebastian Leber erzählt sie die spannendsten Kriminalfälle der Hauptstadt, verrät, mit welchen Tricks Vernehmungen geführt und Serienmörder geschnappt werden, warum Frauen so selten töten und was selbst Kommissare an die Grenzen des Zumutbaren bringt. Alle vier Wochen eine neue Folge – und jedes Detail ist wahr. Recherchiert vom Tagesspiegel, erzählt vom Tagesspiegel.

Geboren 1971 in Esslingen am Neckar. Völlig ohne Internet, E-Mail und Mobiltelefon. Ab 1986 begeisterter C64 Besitzer und als zweite Fremdsprache "Basic" angeeignet. 1989 "Pro Sound Esslingen" gegründet. Die erste eigene Webseite 1999 erstellt und als weitere Fremdsprache "html" gelernt. 2001 Gründungsmitglied des Vereins "Snowboard e.V." 2009 und dank der Angela Merkel und der Abwrackprämie über 1500 Mercedes-Benz verschrottet. 2015 glücklich geheiratet. Seit 2017 Mitglied der Freien Demokraten. 2019 Gemeinderatskandidat in Ostfildern für die FDP. 2021 Oberbürgermeister-Kandidat in Ostfildern. 2021 Bundestagskandidat für die FDP in Esslingen. 2022 Gründungsmitglied und Ortsvorsitzender des Ortsverbands der Freien Demokraten in Denkendorf, Ostfildern und Neuhausen auf den Fildern. Politisch inkorrekt und immer öfter nett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X