Kategorien

Das Goodwood Festival of Speed

198

Das Hybrid-Hypercar feiert sein Debüt zusammen mit einer Designstudie und einer Reihe von Sportikonen aus Vergangenheit und Gegenwart anlässlich 55 Jahre AMG

An der Seite von ultimativen Performance-Luxusmodellen von AMG, darunter der neue AMG GT Track Series und der GT 63 S E PERFORMANCE wird der AMG ONE zum ersten Mal in Aktion zu sehen sein. Mit der Designstudie Vision AMG gibt Mercedes-AMG einen Ausblick auf die vollelektrische Zukunft der Driving Performance. Auch der VISION EQXX wird zu sehen sein. Der effizienteste Mercedes, der je gebaut wurde, tritt in Goodwood auf, kurz nachdem er mit einer einzigen Batterieladung 1202 Kilometer von Stuttgart nach Silverstone und Brixworth zurückgelegt hat. In Goodwood stehen diese Extreme moderner Mercedes Performance und Effizienz Seite an Seite mit einer Reihe früherer Sportikonen, um 55 Jahre AMG und die technologischen Errungenschaften von Mercedes durch den Motorsport zu feiern.

Das alles passiert, während die Politik sich noch auf eine Verbrenner-Verbotsdebatte stürzt.



Ich habe nichts mit Hollywood zu tun. Aber auch gar nichts!

Schreibe einen Kommentar

X