Kategorien

Betreutes Fühlen: Das Ende der Selbstbeschäftigung

14

Die Ausgabe „Das Ende der Selbstbeschäftigung“ des Podcast „Betreutes Fühlen“:

Der Blick in den magischen Sternenhimmel oder über die blaue Weite des Ozeans, das Staunen über die Geburt eines Kindes, ein Spaziergang in der Natur oder das Eintauchen in die Welt der Musik – all diese Momente haben eines gemeinsam: Ein Gefühl tiefer Ehrfurcht. In dieser Folge lernst du die Kraft der Ehrfurcht kennen. Begleite Atze und Leon auf einer inspirierenden Reise, auf der du lernen wirst, Momente der Ehrfurcht in deinem eigenen Leben zu entdecken.
Get your weekly dose of awe!

Fühlt euch gut betreut

Leon & Atze

Instagram:
https://www.instagram.com/leonwindscheid/
https://www.instagram.com/atzeschroeder_offiziell/

Der Instagram Account für Betreutes Fühlen:
https://www.instagram.com/betreutesfuehlen/

Mehr zu unseren Werbepartnern findet ihr hier:
https://linktr.ee/betreutesfuehlen

Hier gehts zur neuen Tour von Leon:
https://Leonwindscheid.de/tickets

Hier Tickets für die Show in Münster sichern:
https://betreutesfuehlen.online-ticket.de/muenster-2024

Das besprochene Buch: “The New Science of Everyday Wonder and How It Can Transform Your Life” von Dacher Keltner

Ted-Talk – “The power of feeling small: how awe and wonder sustain us | Julia Baird | TEDxSydney”: https://www.youtube.com/watch?v=nATdNK4EGR0

SWR2-Wissen Podcast: Ehrfurcht, Demut, Staunen – Warum wir uns tief berühren lassen: https://www.swr.de/swrkultur/wissen/ehrfurcht-demut-staunen-warum-wir-uns-tief-beruehren-lassen-102.html

Spannende Lektion über Ehrfurcht in der New York Times: https://www.nytimes.com/2023/02/09/learning/lesson-plans/lesson-plan-the-science-of-awe.html

Mehr vom Spitzenforscher Dr. Dacher Keltner über Ehrfurcht:
Dr. Dacher Keltner im Interview über awe – “The New Science of Everyday Wonder and How It Can Transform Your Life”: https://www.youtube.com/watch?v=SzkBzCjcO8Q; Greater Good Science Center: greatergood.berkeley.edu/; Happiness Podcast: Science of Happiness podcast

Redaktion: Linda Caporale
Produktion: Murmel Productions

Atze Schröder geht zum Psychologen. Sein Kopf ruht im Schoß von Dr. Leon Windscheid. Wie besiege ich meine Ängste? Warum kann ich nicht mehr abschalten? Wie lernt man sich selbst zu lieben? Zusammen suchen die Comedy-Legende und der junge Forscher nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Zwei völlig verschiedene Köpfe, verbinden Erfahrung mit Wissenschaft. Herauskommt Psychologie, die hilft!

Schreibe einen Kommentar

X